Autorenporträt - Adriana Popescu

Adriana Popescu wurde 1980 in München geboren und arbeitete als Drehbuchautorin für das Deutsche Fernsehen. Sie schrieb eine Zeit lang für Zeitschriften, Zeitungen und Onlinedienste. In den Zeiten, in denen sie nicht schreibt, bestellt sie Schuhe oder fotografiert. 2012 gelang ihr Ende des Jahres mit ihrem selbstverlegten Roman „Versehentlich verliebt“ ein Überraschungserfolg, der auch mich vom Hocker riss.

Ihr Buch behandelt eine Liebe, die eigentlich unmöglich sein sollte. Er Hamburger, Sie Freiburgerin. Er Hobbit, Sie Darthvader. Sie treffen sich zu Weihnachten am Stuttgarter Flughafen und verbringen eine kurze aber schöne Zeit miteinander. Beiden ist klar, dass diese jedoch mit dem nächsten Flug vorbei ist. Dieser Roman hat aber noch viel mehr zu bieten, das werdet ihr auch in meiner Rezension feststellen.

Das nächste Buch was ich von ihr las war 5 Tage Liebe. Auch hier geht es um eine eine Liebe die so wunderschön aber auch unendlich traurig ist. Sie zeigt was passiert wenn zwei Menschen sich lieben, aber das Schicksal andere Pläne hat. 5 Tage, länger hält eine Liebe nicht, dessen ist sich Maya sicher. Aber dieser Roman ist genau wie der letzte viel mehr. Wenn ihr mögt könnt ihr euch in meiner Rezension selber ein Bild davon machen.

Mehr Infos zu ihr findet ihr unter:

 

www.adriana-popescu.de

www.facebook.com/Adriana.Popescu.Autorin

 

 

Und ihre Bücher bei Amazon unter:

 

http://www.amazon.de/Adriana-Popescu/e/B006S2GRYW/ref=ntt_athr_dp_pel_1

Kommentar schreiben

Kommentare: 0