Wahlkampf

In diesem Wahlkampf war keiner der Kreiskandidaten bei mir oder meiner Verwandtschaft. Die Bilder auf den Plakaten sagen mir alle nichts. Ich kann praktisch nur nach „Foto-Sympathie“ entscheiden. Aber sei’s drum. Ich möchte euch eigentlich meine Post zitieren. Denn am 18.09.13 wurde nämlich folgender Flyer auf meinen Tisch gewirbelt.



Wer nicht wählt, stärkt die Falschen!

Der Duisburger Jugendring und seine 21 Mitgliedsverbände rufen alle jungen Menschen, die nicht Arbeit und ganz besonders alle erst Wähler/innen auf, bei der Bundestagswahl am 22. September 2013 wählen zu gehen und sich zu engagieren!

Überall auf der Welt - ob in Ägypten oder Syrien - kämpfen Menschen für ihr Recht, mit zu entscheiden, zu wählen und gehört zu werden. Du hast dieses wertvolle Recht!
Mach was draus!

Nutz‘ Deine Chance, die demokratischen Kräfte in unserem Land zu stärken!

Entscheide Du, wer in Berlin auch für Deine Zukunft Verantwortung trägt!

Informier‘ Dich über die Programme und Kandidatinnen und Kandidaten der antretenden Parteien und entscheide, wenn Deine Interessen künftig in Deutschland, Europa und der Welt am besten wahrnehmen kann!

Denn: Nicht die Politiker entscheiden, sondern die Wähler! Also:

Du entscheidest!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0