Frohe Weihnachten - Ein Jahresrückblick

Ich wünsche euch allen ein frohes Fest und alles was ihr euch selber wünscht. Zwischen Coca-Cola-Werbemann und Christkind finden sich zu dieser Jahreszeit die ganzen Jahresrückblicke. Da möchte ich mich mit einreihen, aber nicht irgendwie sondern in Bezug auf Dinge die mich und diese Seite bewegten. 

 
Woran erinnere ich mich besonders?
 
Nelson Mandela. Er war einer der größten Menschen, den unsere Zeit kannte. Ich hatte nie die Ehre ihn zu treffen, wie wohl die wenigsten hier, doch ich verehre diesen Mann wie sonst kaum jemanden. Es macht mich unglaublich traurig, dass dieser Mann von uns gegangen ist, doch seine Zeit war gekommen.
 
Die Überschwemmungen, die im Juni Deutschland in Atem hielten. Wie fassungs- und machtlos wir doch heute im 21. Jahrhundert vor der Natur stehen. Es bringt meiner Meinung nach gar nichts wenn wir die Dämme immer höher ziehen und den Flüssen einfach den Platz rauben. Mein Mitgefühl gilt noch heute den Betroffenen.
 

Private Dinge, die mich sprachlos machten.

Papas viele Operationen, meine lange Krankheit und die Ursache. Der plötzliche Tod eines Freundes, der Tod meines Großonkels. Die Schließung der TSTG, die auch meinen Onkel betrifft.
 
Es gab vieles das mich traurig machte mich sprachlos zurückließ  und versuchte mich zurück zu werfen. Doch ebenso gab es vieles was mich freute und mir Spaß machte. 
 
Das Fototagebuch aus dem Sommerurlaub. Dieser Urlaub war traumhaft und wenn ich mich entscheiden müsste welches Bild mir das wichtigste war, würde ich wohl Tag 7 nennen. 
 
Mein Gott war ich geschockt als man mir ein Rezensionsexemplar anbot. Für mich war immer klar, dass ein Buchblogger es dann geschafft hat, wenn er ein Rezensionsexemplar bekommt. Meine Seite war doch nur ein kleines Hobby. Irgendwann hatte ich dann begriffen, dass es berechtigt war und war fassungslos aber glücklich.
 
So viel Lob und Anerkennung wie in den letzten Wochen habe ich selten bekommen. 
 
Ich möchte mich bei allen bedanken, die diese Seite zu dem gemacht haben, was sie heute ist. Bei jedem der Gefällt mir geklickt hat, bei neu dazu gekommenen Freunden, die ich über diese Seite kennenlernte. Bei Sarah Reitz, Jennifer Jäger, Andreas Kimmelmann sowie Adriana Popescu für eure Bücher, dich verlosen darf und durfte. Es ist viel Arbeit aber es macht noch immer viel Spaß. Danke dafür. 
 
Ich wünsche euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.
 
Eure Nicole

Kommentar schreiben

Kommentare: 0